Wissenschaftliche Informationsservices – relevant und zukunftsorientiert

Das ETH Library Lab ist eine Innovationsinitiative. Sie ist der Weiterentwicklung von effizienten Arbeitsumgebungen für Wissenschaft und Forschung gewidmet.

Herzstück der Initiative ist ein internationales Fellowship-Programm. Es unterstützt Talente mit neuen Ideen und ambitionierten Projekten, die Infrastruktur, Services und Strategien entlang des wissenschaftlichen Informationslebenszyklus vorantreiben wollen.

Das Fellowship-Programm ist offen für Akteure unterschiedlicher Fachdisziplinen und professioneller Entwicklungsstufen. Es umfasst u. a. ein Stipendium, die Betreuung durch engagierte Mentoren und  praxisorientierte Trainings in Innovationsmethoden.

Die Aktivitäten im Lab konzentrieren sich auf vier Bereiche.

 

Wir identifizieren Trends mit Potenzial, neue Ansätzen in der wissenschaftlichen Informationsversorgung hervorzubringen.

Wir initiieren interdisziplinären Austausch für ein fundiertes Verständnis sich ändernder wissenschaftlicher Informationsbedürfnisse.

Wir bringen Talente mit fachrelevanten Experten und Machern zusammen, die sie auf ihrer Innovationsreise unterstützen.

Wir schaffen umsetzungsorientierte Rahmenbedingungen, um Innovationsprozesse im Bibliotheksumfeld und im Dienste der Wissenschaft zu beschleunigen

Partnerschaften und Zusammenarbeit sind zentral für das Anliegen des Labs. Wir kooperieren mit individuellen Experten und Organisationen, die unsere Passion für zukunftsorientierte Wissenschaftspraxis im Dienst der Gesellschaft teilen.

Regelmässige Neuigkeiten und Informationen zum ETH Library Lab bietet unser Newsletter.