ETH Library Lab ETH Library Lab

ETH Library Lab – Inkubator für offene Wissensökosysteme

Das ETH Library Lab widmet sich der Weiterentwicklung von Informationsinfrastruktur und -services für Wissenschaft, Forschung und Lehre. Wir fördern ambitionierte Ideen und Projekte mit dem Potenzial, neue Anwendungen, Praktiken und Strategien entlang des Lebenszyklus wissenschaftlicher Informationen hervorzubringen.

Unser Herzstück: ein Fellowship Programm

Erfahre wie du mit deinem Talent die Zukunft des wissenschaftlichen Arbeitens mitgestalten kannst. Willkommen sind unterschiedliche Fachdisziplinen und professionelle Entwicklungsstufen.

Darauf liegt unser Fokus

Trends mit dem Potential zu erkennen, neue Ansätze für die wissenschaftliche Informationsversorgung hervorzubringen.

Interdisziplinären Austausch zu fördern, um das Verständnis für neue oder sich wandelnde Bedürfnisse im Wissenschaftsumfeld zu stärken.

Talente mit Experten und Machern zu verbinden, die sie auf ihrer Innovationsreise unterstützen.

Umsetzungsorientierte Rahmenbedingungen für Ideen zu schaffen, um die Innovationsprozesse in und für Bibliotheken zu beschleunigen.

Unser Fundament: starke Partnerschaften

Das Lab ist ein Zentrum für fachübergreifende Zusammenarbeit. Wir kooperieren mit Personen und Organisationen, die unsere Mission teilen: Innovation im Dienst von Wissenschaft und Gesellschaft voranzutreiben.

Unser Blog – Ein Einblick in Projekte, Themen und Initiativen am Lab.

Future of Materials

During our fellowship we got the chance to experience the work of material scientists that develop the materials of the future. It intrigued us so much that we decided to build the online platform “Future of Materials” which gives you a unique insight into the materials that are likely to shape our future. Weiterlesen
As a Neuroscientist and ETH Library Lab Innovator Fellow, I had the chance to combine two worlds: citizen science and information ecosystems. Bringing both together, I developed a digital toolkit and interdisciplinary collaborative framework for mental health and well-being. As a part of this project I also explored how to transform libraries into hubs for the meeting of knowledge, digital resources, and first-hand experiences. Concretely, I imagine scientists, mental health communities, and students coming together in libraries for open collaborative science. Let me explain why and how this could work. Weiterlesen
Weitere Beiträge

Bleib auf dem Laufenden – Im Newsletter informieren wir dich über das, was aktuell bei uns läuft.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Annehmen